Browser für android kostenlos downloaden

Es gibt zwei wirklich gute Firefox-Browser. Der erste ist der Standard-Firefox-Browser. Es bietet all die guten Dinge wie plattformübergreifende Synchronisierung, ein solides Surferlebnis, Tracking-Schutz, einen integrierten Passwort-Manager und vieles mehr. Es ist Google Chromes größter Konkurrent und es gibt wirklich nicht viel, was der eine hat, dass der andere nicht. Die zweite gute Firefox-Option ist Firefox Focus, ein Datenschutzbrowser mit einer Menge an Sicherheits- und Datenschutzfunktionen. Sie können den Standard Firefox Browser auf der Schaltfläche unten finden oder sehen Sie sich Firefox Focus hier. Sie sind beide ausgezeichnete Android-Browser. Lightning Browser ist zu dieser Liste als einer der besten Android-Browser zurückgekehrt. Es verfügt über ein leichtes Erlebnis gepaart mit einem einfachen Design. Darüber hinaus kommt es mit verschiedenen Funktionen wie Anzeigenblock, Thema, und vieles mehr. Es verfügt auch über Kompatibilität mit Orbot als Tor-Proxy.

Das ist ungefähr so sicher, wie Web-Browsing bekommt, Leute. Die Unterstützung ist etwas inkonsistent, aber sie funktioniert. Die kostenlose Version ist funktionsfähig. Allerdings müssen Sie für die Pro-Version bezahlen, um unbegrenzte Tabs und Anzeigenblockierung zu erhalten. Es ist auch Open Source. Chrome blockiert unerwünschte Pop-ups und schützt Geräte vor Phishing-Schemata. Der Chrome APK Download ist eine der sichersten und sichersten Optionen für Android-Webbrowser. Sie können auch im Inkognito-Modus für privates Surfen surfen Chrome bietet außergewöhnliche Tabbed-Browsing mit Know-Lag beim Seitenwechsel. Greifen Sie in Sekundenschnelle auf Inhalte zu und organisieren Sie Ihre Erfahrung.

Sie können mehrere Browser-Fenster gleichzeitig öffnen und Multitasking mit Leichtigkeit. Opera hat ein paar Android-Browser. Sie sind beide ziemlich gut. Der erste ist der Standard-Opera-Browser. Es verfügt über einen partiellen Anzeigenblock, Videokomprimierung zum Speichern von Daten und ein Dashboard, in dem Sie Nachrichten und Favoriten speichern können. Sie können ein Opera-Konto erstellen und Daten zwischen dieser und der Desktopversion synchronisieren. Opera Mini ist eine kleinere, leichtere Option. Es kommt mit einer Facebook-Benachrichtigungsleiste, teilweise reine Anzeigenblockierung und vieles mehr. Ihre neueste, Opera Touch, kommt mit Desktop-Synchronisation und leistungsfähigeren Funktionen. Die meisten von ihnen haben auch ihre eigene Beta-Version. Wie alle Software, diese Android-Browser haben ihre Ups und Downs und haben ihre eigenen Anwendungsfälle. Firefox Nightly bietet Änderungen, die, wie der Name schon sagt, bereits gestern am Browser vorgenommen wurden.

Es kann Verbesserungen oder sogar neue Funktionen, die nicht in Standard-Firefox sind, aber es wird auch häufiger abstürzen oder schlecht durchführen. Brave Browser ist einer der neueren Android-Browser. Es kam im Jahr 2016 und hat eine Vielzahl von Funktionen. Es ist ein Werbeblocker eingebaut. Darüber hinaus kann er Cookies von Drittanbietern blockieren, Skripte blockieren und überall HTTPS haben. Enthalten sind die Einstellungen pro Standort, nur für den Fall, dass Sie das benötigen. Es bietet auch Optimierungen für Geschwindigkeits- und BatterielebensdauerVerbesserungen. Sie können sogar den Überblick über all das Zeug, das es blockiert zu halten. In der realen Welt ist es hochfunktional und sogar gelegentlich Spaß zu bedienen. Es hat auch die meisten grundlegenden Funktionen wie Lesezeichen, Geschichte, Erweiterungen, und eine Privatsphäre (Inkognito) Modus.

Die App ist völlig kostenlos ohne In-App-Käufe oder Anzeigen. Wir werden wahrscheinlich flack dafür fangen, aber das ist okay. Microsoft Edge ist ein legitim anständiger Webbrowser auf Mobilgeräten. Es verfügt über eine leichte, aber effektive Synchronisierungsfunktion mit der Desktop-Version. Die App funktioniert auch gut mit Windows 10 und Microsoft Launcher. Einige weitere Funktionen umfassen eine Hub-Funktion, einen QR-Code-Reader, eine Sprachsuche und einen privaten Browsermodus. Es ist nicht für jeden toll. Allerdings werden diejenigen, die eng im Ökosystem von Microsoft verwurzelt sind, wahrscheinlich keinen besseren Browser finden, der mit ihren anderen Diensten funktioniert. Microsoft migriert Edge schließlich zu einer Chromium-Basis, damit es im Laufe der Zeit noch besser wird.

Lynket ist früher der beliebte Chromer Browser. Die Umbenennung erfolgte Anfang 2018. Es ist immer noch der gleiche Browser im Kern. Es können Sie Web-Links von im Grunde jede App in Chrome Custom Tabs öffnen, auch wenn die App nicht nativ Chrome Custom Tabs unterstützt.