Videos in safari downloaden

Safari ist ein Webbrowser, der von Apple im Januar 2003 entwickelt wurde. Es ist der native Internet-Browser aller Apple PCs, Mac-Bücher und iOS-Gadgets. Safari 7 ist die neueste Version dieses Browsers und wurde im Juni 2013 veröffentlicht. Große Verbesserungen werden mit Safari 7 wie geringe Speichernutzung, überarbeitete Top-Site und Sidebar-Schnittstelle, shared Link-Funktion, etc. festgestellt. Zusammen mit dem verbesserten und viel stabilen Safari-Browser hat Video-Streaming auch große Popularität gewonnen. Heute können Benutzer die unbegrenzte Anzahl von Videos anzeigen, indem sie sich einfach mit dem Internet verbinden. Von Filmen in voller Länge, neuesten TV-Shows, lustigen Clips, Bildungsvideos bis hin zu allen anderen, diese Dinge können leicht online angesehen werden. Wenn Sie Clips jedoch online streamen, müssen Sie sich die ganze Zeit mit dem Internet verbinden. Schritt 2. Öffnen Sie Safari und gehen Sie auf die Website, die Video zum kostenlosen Download zur Verfügung stellt.

Tippen Sie auf die Download-Schaltfläche. Bevor die Seite vollständig geladen ist, ändern Sie den ersten Teil der URL in der Adressleiste von in r, und tippen Sie auf Gehe. Wenn Sie mehr als ein paar Stunden im Web verbracht haben, verstehen Sie, dass die Sache mit Videos erstickt ist – von YouTube über Vimeo bis hin zu Nachrichten- und Unterhaltungsseiten. Es gibt so viel, in der Tat, dass es schwer ist, alles zu sehen, was Sie wollen, wenn Sie sich vor Ihren Computer setzen. Und da es keine seltenen Möglichkeiten gibt, dieses Video für die spätere Anzeige auf anderen Geräten oder wenn keine Internetverbindung verfügbar ist, zu suchen. Bei Bedarf können Sie diese Verknüpfung auch zu Siri hinzufügen, sodass Sie Videos auf dem iPhone von Safari herunterladen können, indem Sie Siri fragen. Shedworx es kostenloser Smart Converter (Mac App Store Link) ist eine weitere gute Wahl. Es kann auch flv-Videos sowie Audio-Dateien konvertieren. Legen Sie Ihre Videos einfach in das Smart Converter-Fenster, wählen Sie eine Voreinstellung (Apple TV, iPad oder iPhone/iPod, um nur einige zu nennen) und klicken Sie auf Konvertieren. Die kostenlose Version von Smart Converter unterstützt jedoch keine Batchverarbeitung.

Wenn Sie möchten, wenden Sie sich an den Smart Converter Pro (Mac App Store-Link). Apropos Firefox, seine Benutzer haben eine bessere Option dank der kostenlosen DownloadHelper Erweiterung. Nachdem Sie die Erweiterung installiert haben, wird ein DownloadHelper-Symbol in der Adressleiste von Firefox oben im Browserfenster oder in der Statusleiste am unteren Rand des Browserfensters angezeigt (wir haben unterschiedliches Verhalten auf verschiedenen Macs gefunden). Beginnen Sie mit der Wiedergabe eines Videos und klicken Sie auf das Symbol, und Sie werden eine oder mehrere Angebote für das Video sehen. Wenn Sie sich ein YouTube-Video ansehen (die Erweiterung unterstützt Downloads von vielen verschiedenen Websites) werden Sie mehrere Einträge sehen – einige im Flash-Format und andere im MPEG-4-Format. Wählen Sie eine der MPEG-4-Versionen (z. B. Standard oder High Definition) und es lädt auf Ihren Mac herunter, bereit, in iTunes, QuickTime Player oder einem anderen Videoplayer Ihrer Wahl zu spielen. Wenn eine Website nur eine Version des Videos anbietet – MPEG-4 oder Flash – wird die Option angezeigt, nur diese Datei herunterzuladen. Download-Geschwindigkeit In Bezug auf die Download-Geschwindigkeit sind Browser-Integrationen im Vergleich zu eigenständigen Apps bekanntlich etwas langsamer.

Die einfache Installation und der völlige Mangel an Systemanforderungen machen sie jedoch viel vielseitiger. Trotzdem sollten Sie die Download-Geschwindigkeiten überprüfen, bevor Sie eine App installieren. Ein großartiges Feature des Tools ist, dass Sie die Videos von HTTP-, RTMP-, MMS-, FTP-, RTSP- und HTTPS-Protokollen abrufen können, ohne die Qualität zu verlieren. Zusätzlich kommt es mit einem Dateikonverter zum Ändern von Formaten, je nach Ihren Wünschen. Als Alternative zum Video-Downloader für Safari kann dieses Programm mehrere Dateien auf einmal herunterladen und konvertieren, so dass Sie viel Zeit und Aufwand sparen können. Weitere Funktionen sind PC-Bildschirmrekorder, Live-Video-Streaming-Capturer, Video-Editor und vieles mehr. Wenn Sie nach einem Chrome-Video-Downloader suchen, gibt es viele Beispiele oben. Dieser ist speziell für Opera konzipiert und macht eine bemerkenswerte Arbeit. Mit ihm können Sie Videos von einer Vielzahl von Websites wie Facebook, Vimeo, Blip, Dailymotion und viele mehr herunterladen.